Auf facebook teilenAuf google+ teilenAuf twitter teilen

Jahreshoroskop Jennifer Aniston

Jennifer Aniston at the He's Just Not That Into You premiere
  • Geboren am: 11.02.1969
  • Geburtsstadt: Sherman Oaks, Kalifornien
  • Geburtsland: USA
  • Alter: 51 Jahre
  • Sternzeichen: Wassermann

Auszüge aus dem Jahreshoroskop für Jennifer Aniston

Radixhoroskop von Jennifer Aniston

Radix für Jennifer Aniston, geboren am 11.02.1969

Wachsen durch kreativen Selbstausdruck

Jupiter im 5. Haus

01.01.2013 – 19.03.2013
Sie fühlen sich jetzt in Ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und genießen Ihr erweitertes Lebensgefühl. Ihre Führungsqualitäten kommen deutlicher hervor und schlagen sich auch in Ihrer Ausstrahlung nieder. Da Sie gleichzeitig offen und natürlich sind, finden Sie ein positives Echo bei Ihren Mitmenschen. Wo Sie auftauchen, bringen Sie ein Flair von Großzügigkeit und Gediegenheit mit. Mit Ihrer optimistischen Einstellung trauen Sie sich eine Menge zu und erwarten eine positive Entwicklung Ihrer Projekte. Sie haben Lust, über Ihren bisherigen Horizont hinauszugehen, mit Ihrer Persönlichkeit deutlich hervorzutreten und eine Hauptrolle auf der Lebensbühne zu spielen. In Ihrem Eifer könnten Sie jedoch auch übertreiben und einen anmaßenden Stolz an den Tag legen, der umso größer ist, je unsicherer Sie insgeheim hinter Ihrer imposanten Fassade sind. Sie lernen jetzt neue Menschen kennen, die aus anderen, Ihnen bisher nicht vertrauten Lebensbereichen stammen, und sind dabei sehr offen für neue Erkenntnisse. Sie haben das Bedürfnis, Ihr Weltbild zu erweitern und sich selbst darin in einem umfassenderen Zusammenhang zu sehen. Sind Sie ein schöpferischer Mensch, wird Ihre Kreativität sehr angeregt. Sie entwickeln Ideen, die weit über das Bisherige hinausgehen. Durch die expansive Energie erleben Sie vielleicht, dass verborgenes Potenzial in Ihnen erwacht und jetzt Gestalt annehmen will. Was auch immer Sie in dieser Zeit erleben, wird Ihnen eine Menge Lebenserfahrung bringen, sodass Sie einen besseren Zugang zum Spiel mit den Möglichkeiten gewinnen. Selbst schwierigen Situationen gewinnen Sie noch das Beste ab, weil Sie bereit sind, aus allem zu lernen, und das Gefühl haben, dass in allem ein positiver Sinn steckt.

Beruf, Status und Anerkennung im Test

Saturn im 10. Haus

01.01.2013 – 02.12.2013
Ihre berufliche Situation und Ihre Stellung in der Gesellschaft stehen jetzt auf dem Prüfstand. Sie sind Anforderungen ausgesetzt, an denen Sie Ihre Kompetenz und Ihre Verantwortlichkeit beweisen können. Ehrgeizig streben Sie eine starke Position an, von der aus Sie die Arbeit planen und organisieren - möglicherweise auch für andere. Wenn Sie sich in Ihrem Aufgabenbereich wohl und am richtigen Platz fühlen, sind Sie jetzt sehr leistungsfähig und werden entsprechende Erfolge verzeichnen können. Sie sind sich Ihrer Fähigkeiten und Ihres Beitrags in der Gemeinschaft bewusst und erlangen von anderen den gebührenden Respekt. Allerdings sollten Sie sich hüten, nur noch in der Arbeit aufzugehen und Ihr Privatleben zu vernachlässigen. Einseitigkeit und Verbissenheit gefährden schließlich wieder Ihren Erfolg. Falls der berufliche Bereich jedoch unbefriedigend für Sie ist oder Sie nicht bereit sind, die damit verbundenen Verpflichtungen einzugehen, werden Sie in dieser Zeit vermutlich Schwierigkeiten besonders mit Autoritätspersonen bekommen. Schlendrian ist jetzt nicht möglich. Einsatz, Klarheit und Struktur sind gefragt. Wenn Sie nicht den Erfolg haben, den Sie sich wünschen, könnte es auch sein, dass Sie mit Minderwertigkeitsgefühlen zu kämpfen haben. Es mag Ihnen so vorkommen, als ob alle anderen im sicheren Sattel säßen, nur Sie nicht. Sie fühlen sich durch die Maßstäbe der Gesellschaft bedrückt und als Versager. In diesem Falle geht es jedoch darum, sich klar zu machen, welches Engagement Sie bereit sind einzubringen und auch welche Maßstäbe Sie in Ihrem Leben gelten lassen. Weigern Sie sich, den herrschenden Normen zu genügen, nützt kein Neid auf die Position anderer, sondern allein die Bemühung, Ihre ureigenen Maßstäbe und Prinzipien herauszufinden und für Ihren Weg die Konsequenzen zu übernehmen. Der Aufstieg zum Gipfel Ihrer Karriere mag beschwerlich sein, doch wenn Sie wirklich motiviert sind, werden Sie es schaffen.

Revolutionierung des Denkens

Uranus im 3. Haus

01.01.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt eine radikale Neuorientierung innerhalb Ihrer gewohnten Alltagswelt. Das Tempo Ihrer Wahrnehmungen steigert sich, und es ist, als ob sich Ihnen völlig neue Türen öffnen, durch Sie Ihre vertraut geglaubte Umgebung plötzlich ganz anders sehen. Größere, unvermutete Zusammenhänge werden Ihnen bewusst, und zwar nicht durch langes, sorgfältiges Nachdenken, sondern durch blitzartige Einsichten, sei es, dass Sie gerade mit Ihrem Nachbarn sprechen oder eine Zeitungsüberschrift an einem Kiosk sehen. All die kleinen, oft für unbedeutend erachteten Details Ihrer täglichen Routine bergen plötzlich Initialkräfte und lösen Erkenntnisse in Ihnen aus. Die Zeit ist von Rastlosigkeit und Hunger nach neuen Anreizen und Erfahrungen geprägt. Es treibt Sie um. Sie sind für alle möglichen Ideen offen, die dem Leben eine neue Bedeutungsrichtung geben. Ihr geistiger Horizont erweitert sich mitunter explosionsartig und veranlasst Sie zu radikalen Kehrtwenden. Doch gerade an diesem Punkt sollten Sie sehr wach sein. Nicht jeder Geistesblitz enthält gleich die ganze universale Wahrheit, auch wenn es Ihnen gerade so erscheinen mag. Stellen Sie sich vor, dass Sie sich inmitten eines großen Feuerwerks befinden. Schauen Sie eine Weile zu, bevor Sie allzu voreilig Ihre Schlüsse ziehen. Eine Einsicht löst eine andere aus, und es braucht vielleicht eine ganze Serie solcher gezielter Sprengladungen in Ihrem Geist, bis Sie ein umfassendes Bild von den Zusammenhängen bekommen. Ihre Neigung zu Exzentrik kann sich zwar sehr inspirierend, jedoch auch hinderlich auf Ihre Kommunikation auswirken. Was in Ihnen jetzt vorgeht, vermag nicht jeder in gleicher Weise nachzuvollziehen. Sie sind mitunter der herrschenden Meinung weit voraus und bedenken nicht, dass Sie kaum verstanden werden. Manche Ihrer Gedanken mögen anderen sogar verrückt erscheinen. Hören Sie also auch zu, damit Sie den Anschluss an die Denkweise Ihrer Mitmenschen nicht verlieren. Mit der arroganten Haltung, die anderen seien beschränkt, kommen Sie sicher nicht besonders weit.

Auflösung falscher Werte

Neptun im 2. Haus

01.01.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt und in den kommenden Jahren eine allmähliche Auflösung Ihres alten Wertesystems. Ihre Vorstellungen von Wohlstand und Reichtum weichen immer mehr von äußeren Maßstäben ab und richten sich nach inneren Kategorien. Wenn Sie mit Geld ein starkes Statusbewusstsein verbinden, könnten Sie sich zwischendurch wie ein Versager fühlen, wenn Ihre Vorstellungen, wie Ihre finanzielle Lage sein sollte, von der Realität abweichen und Sie mit wenig auskommen müssen. Vielleicht blenden Sie die reale Situation einfach aus, hegen unklare Hoffnungen auf eine bessere Zukunft und stürzen sich derweil in Schulden, weil Sie sich mit Ihrem bisherigen Wertmaßstab identifizieren und daraus Ihr Selbstwertgefühl beziehen. Nach außen erwecken Sie dann den Schein von Wohlhabenheit, doch innerlich nagen Selbstwertzweifel und Ängste, wie Sie alles bezahlen sollen, an Ihnen. Ein hoher Preis für den Schein! Doch gerade dadurch, dass Sie auf diesem kompensatorischen Weg keinen Erfolg haben, kann Ihnen schließlich deutlich werden, was Ihnen eigentlich für Ihr eigenes Wohlbefinden, unabhängig von den Vorstellungen anderer, von Wert ist. Sie lösen im besten Falle die Verquickung von materiellem Wohlstand und Selbstwert allmählich auf. Dieser Prozess ist nicht leicht, denn die gesamte Gesellschaft läuft nach dem Motto: Hast du was, bist du was. Der neue Wert ist dagegen die Liebe zu sich selbst, ob Sie nun arm oder reich sind. Haben Sie diesen Schritt geschafft, kann sich auch neuer Geldsegen einstellen. Falls Ihre Ausgangssituation für diese Lernaufgabe Wohlhabenheit ist, könnte sich auch hier eine allmähliche Verlagerung der Wertung einstellen. Sie schätzen zunehmend andere Dinge mehr als Geld, entwickeln Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft und unterstützen Menschen, die es Ihnen wert sind. Daraus entwickelt sich ein neues, ganz anderes Reichtumsgefühl. Hatten Sie bisher mit starkem, materiellem Sicherheitsdenken und einem gewissen Geiz sich selbst und anderen gegenüber zu tun, entstehen in dieser Zeit neue Wertskalen: Sie vertrauen immer mehr Ihrer Intuition und Ihrer Liebe und geben von dem ab, was Sie haben. Manchmal greift das Schicksal auch zu rauen Methoden, um Ihnen auf die Sprünge zu helfen und Sie das Geben zu lehren: Einbruch und Diebstahl. Sie empfinden das als eine Verletzung Ihrer Grenzen, und das ist es auch. Doch die tiefere Botschaft könnte durchaus sein, dass Sie Ihre Grenzen freiwillig etwas öffnen und Ihren bis dahin vielleicht unbewussten und panischen Festhaltegriff lockern. Wenn Ihnen etwas gestohlen wird, bleiben Sie immer noch übrig! Offenheit schließt sinnvolle Vorsicht natürlich nicht aus, doch zwanghafte Angst vor Verlust erzeugt schließlich gerade den Verlust. Bewusstheit über Ihr Verhältnis zu Werten ist das Wichtigste in dieser Zeit!

Vollkommene Wandlung Ihres Selbstbildes

Pluto im 1. Haus

01.01.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt und in den nächsten Jahren eine völlige Umformung Ihres Selbstbildes und Ihrer Darstellung nach außen, das Unterste wird nach oben gekehrt und enthüllt die bisher verborgenen Seiten Ihrer Persönlichkeit, sowohl die Schattenseiten als auch die lichten Seiten. Sie werden sich in einer Weise verändern, die Sie wahrscheinlich nicht für möglich gehalten haben. Sie kommen mit einer ungeheuren Kraft in Berührung, die die Schlösser Ihrer psychischen Geheimkammern aufbricht, um an Ihr kernhaftes Wesen zu kommen. Der Ballast aufgesetzter Selbstdefinitionen fällt ab. Sie beginnen zu tun, was Sie wirklich wollen, und das könnte sich sehr von dem unterscheiden, was Sie vordem wollten. Bisher unterdrückte Gefühle wie Eifersucht, Groll, Rachegelüste, aber auch Leidenschaft und Machbedürfnisse tauchen auf. Alles in Ihnen, ob bewusst oder unbewusst, strebt nach Wandlung, damit Sie schließlich von alten Komplexen und Zwängen gereinigt und neugeboren werden. Dieser Prozess ist natürlich nicht immer ein Sonntagsspaziergang. Es kann heftige Auseinandersetzungen mit Ihrer Umwelt und Ihrem Partner geben. Bisherige Konzepte Ihrer Persönlichkeit brechen zusammen und verlangen die Kapitulation des Alten. Doch durch diesen Akt kommen ganz neue Qualitäten und Fähigkeiten zum Vorschein. Sie fühlen sich zunehmend in der Lage, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und Ihrem innersten Wesen gemäß zu handeln. Sträuben Sie sich gegen diesen Prozess, oder ist Ihnen die Notwendigkeit der Wandlung nicht bewusst, werden äußere Ereignisse Sie zur Veränderung Ihres Bewusstseins und Ihres Verhaltens zwingen. Je bereitwilliger Sie sich diesem Prozess stellen und mit den Energien bewusst zusammenarbeiten, desto schneller gelangen Sie durch die schmerzhaften Geburtswehen und kommen in den Genuss Ihrer geläuterten Kraft. ...

Beziehungen auf dem Schüttelrost

Pluto Quadrat Radix-Venus

01.01.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt machtvolle Umbrüche in Ihren Beziehungen und eine Neuorientierung Ihres Verhaltens innerhalb einer Partnerschaft. Der Weg dorthin ist jedoch mit allerlei Kämpfen und Schwierigkeiten verbunden, die Ihren tiefsten Wesensgrund berühren. Zuweilen sind auch Trennungen damit verbunden. In etwas abgeschwächter Weise können die im Folgenden beschriebenen Konflikte auch innerhalb beruflicher Beziehungen auftreten. Erwartungshaltungen, Forderungen, Unterstellungen, Eifersucht, Besitzansprüche, Verlustängste und unterdrückte Wut gehören zu der Palette der Emotionen und Verhaltensweisen, die jetzt zu bewältigen sind. Machtkämpfe und Manipulation führen allerdings in eine Sackgasse von gegenseitiger Abhängigkeit: jeder macht den anderen für seine Misere verantwortlich und vergisst darüber, dass er ein autonomes Wesen ist, das in sich selbst vollständig und verantwortlich ist. Durch die Intensität der zusammenfließenden Energien beider Partner kommen mächtige, bisher verdrängte Gefühle aus der Vergangenheit an die Oberfläche, vor allem frühe Verlustängste und ohnmächtige Wut. Die aus der Kindheit resultierende unbewusste Selbstdefinition, nicht liebenswert und unerwünscht zu sein, wird jedes Mal aktiviert, wenn Sie oder Ihr Partner sich abgelehnt fühlen. Ein uralter Schmerz und ohnmächtige Wut von mächtigem Ausmaß steigen auf, und die Schuld dafür wird dem Partner zugeschrieben. Auch Untreue kann Sie jetzt tief treffen. Sie fühlen sich verraten und im Stich gelassen. Zwei kleine, verlorene, traurige und wütende Kinder gehen im Erwachsenengewand aufeinander los und wollen, dass der andere die unerfüllte Liebessehnsucht stillt. Doch so geht es nicht. Jeder ist herausgefordert, seine eigenen inneren Programme zu erkennen und den Projektionsmechanismus zu verstehen. Nur durch gemeinsame Offenheit und abgrundtiefe Ehrlichkeit den eigenen Gefühlen gegenüber kann eine Entflechtung der verzahnten Kindheitsmuster geschehen. Jeder von Ihnen löst Vorhandenes im anderen aus und ist nicht die letzte Ursache davon. Erleben Sie diesen Transit in reiferen Jahren, nachdem Sie schon viele Erfahrungen gesammelt haben, werden Sie die Herausforderung zur Veränderung vermutlich bereitwilliger annehmen und sich von überlebten Verhaltensweisen und Einstellungen trennen, um noch intensiver und befreiter die Verbundenheit mit Ihrem Partner zu erleben. Zeigt sich dagegen eine gravierende Unvereinbarkeit beider Lebenskonzepte, weil Sie sich in der Zwischenzeit in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben, mag eine Trennung die einzige Lösung sein. Zuweilen kann auch eine ungewollte, durch äußere Umstände verursachte Trennung eine tiefe Wandlung Ihrer Persönlichkeit auslösen - aber nur, wenn Sie sich der Trauer und dem Schmerz stellen.

Optimismus und Gelassenheit

Jupiter Trigon Radix-Jupiter

01.01.2013 – 15.03.2013
Sie fühlen sich jetzt ausgesprochen wohl und ausgeglichen. Sie betrachten Ihr Leben mit Optimismus und Zuversicht und verspüren wenig Lust dazu, sich großartig anzustrengen. Es scheint auch keine Notwendigkeit dafür zu bestehen: denn die guten Dinge fließen Ihnen geradewegs zu, da Ihre Ausstrahlung sehr einladend und positiv ist. Ihre freundliche, unbefangene Art verbreitet auch unter Ihren Mitmenschen einen leuchtenden Schein, sodass sie sich über das Alltagsgrau erhoben fühlen. Dennoch sind Sie erfüllt von Erlebnisdrang, Sie wollen mehr von der Welt sehen und verstehen. So bietet es sich jetzt an, eine Reise zu machen, die Ihnen auf angenehme Weise neue Eindrücke und Einsichten beschert. Auch neue Wissensgebiete ziehen Sie an. Doch geht es weniger um akademisches Verstehen, sondern um erfahrbares Wissen, das mit Ihrem gesamten Leben korrespondiert. Durch Ihre innere Ausgewogenheit ist es Ihnen jetzt möglich, gelassen in die Zukunft zu schauen und sich neuen Fernzielen zu öffnen. Sie spielen in der Vorstellung mit Möglichkeiten der Lebensgestaltung und spüren die Resonanz, die in Ihnen wachgerufen wird. Die Welt scheint Ihnen offen, üppig und einladend, und Sie haben jetzt die innere Ruhe, Ihre Richtung zu finden.

Beispiel - Jahreshoroskop für Jennifer Aniston

Rasante, plötzliche Umstellungen

Uranus Opposition Radix-Jupiter

01.01.2013 – 12.04.2013
Plötzliche Ereignisse fordern jetzt eine große Flexibilität und Wachheit von Ihnen, denn es gilt, sich in sehr kurzer Zeit auf neue Situationen einzustellen, deren Tragweite zu ermessen und sich auf das Optimum einzustellen. Sind Sie offen für Veränderungen, werden Sie blitzartige Einsichten haben. Wie ein Delfin springen Sie auf die neue Welle und gehen mit dem Strom der Entwicklung. Ihre Geistesgegenwart erlaubt Ihnen, die sich plötzlich bietenden neuen Möglichkeiten zu erkennen und den Sinn zu erfassen. Je mehr Sie sich dieser Aufbruchsenergie öffnen, desto leichter fällt es Ihnen, Ihre Freiheit zu finden und Ihre Lebensperspektiven zu erweitern. Sie spüren quasi den Ruf in sich, gesicherte Umstände zu verlassen, um in eine ganz neue Richtung zu gehen. Wenn Sie sich jedoch aus Angst vor Neuem gegen Veränderungen sträuben und versuchen, am Alten festzuhalten, werden Sie sich vermutlich wie durchgeschüttelt oder auseinander gerissen fühlen - denn die Prozesse laufen sehr schnell ab und rütteln an Ihren bisherigen Vorstellungen und Überzeugungen. Sie mögen verwirrt und orientierungslos sein und sozusagen von Ihrem Surfbrett fallen, während die Wellen der Ereignisse über Ihnen zusammenschlagen. Doch vielleicht merken Sie im Nachhinein, wie einschränkend die alte Sicherheit für die Entfaltung Ihres Potenzials war und dass Sie nach dieser Zeit Ihren Bewusstseinshorizont erheblich erweitert und viel mehr Lebendigkeit und Zuversicht gewonnen haben. Sie haben im Galopp das Pferd gewechselt und können stolz und zufrieden auf die bestandene Prüfung zurückblicken, auch wenn es zuweilen Stürze und Schürfwunden gegeben hat! Während Sie noch in dieser Phase sind, ist es ganz wichtig, dass Sie Ihren inneren Ruhepol finden, damit das Tempo Sie nicht überrollt.

Aufbruch zur eigenen Wahrheit

Uranus Opposition Radix-Uranus

01.01.2013 – 11.03.2013
Sie stehen jetzt unter einer starken Spannung bezüglich Ihres bisherigen und zukünftigen Lebensweges. Mit einer Art inneren Panik fragen Sie sich, ob Sie tatsächlich am richtigen Platz sind, um gelassen in die Zukunft blicken zu können. Sie stellen sich jetzt vor, wie es ist, Ihre gegenwärtige Arbeit noch zwanzig Jahre weiterzumachen, Sie spüren dann an Ihrer inneren Reaktion sehr deutlich, ob Sie in Ihrem Tun mit sich im Einklang sind oder nicht. Das Gleiche trifft auf Ihre Beziehungen zu. Wenn Sie feststellen müssen, dass Ihre bisherige Wahl nicht das Gelbe vom Ei war und Sie sich bei der Vorstellung, all das fortzuführen, langweilen und Frustration empfinden, dann beginnt eine große Unruhe Sie innerlich umzutreiben. Sie überlegen hin und her, laufen vielleicht wie ein Panter im Käfig auf und ab und wägen die Sicherheit des Bekannten gegen die Unsicherheit, aber auch das Abenteuer des Neuen, ab. Falls Sie durch diesen Prozess erkennen, dass Sie mit der bisherigen Situation wirklich unzufrieden sind und dass dieses ja wohl noch nicht alles in Ihrem Leben gewesen sein kann, dann bekommen Sie eine Ahnung davon, wie sich das ersehnte Highlight anfühlen könnte. Die innere Aufregung wächst und wird Sie vermutlich dem Schritt zum Neuen, dem radikalen Bruch mit dem Alten, entgegentreiben. Manche Ihrer Mitmenschen, besonders solche, die Sicherheit an die erste Stelle setzen, mögen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn Sie sich zum Aufbruch entschließen. Das kann Sie verunsichern, doch letztlich wird Ihr Freiheitsdrang siegen. Wichtig ist in dieser Phase, dass Sie nichts überstürzen und nicht erwarten, dass Sie gleich ins Schlaraffenland katapultiert werden. Sie begeben sich auf Neuland, und zwischen die freudige Aufbruchsstimmung mag sich auch Unsicherheit mischen. Das ist normal. Kommt das Neue nicht so optimal, wie Sie es sich vorgestellt haben, mögen Sie vielleicht mit Bedauern zurückblicken, doch auch unbequeme Erfahrungen werden Sie zu Ihrer Authentizität führen. Was wirklich zählt, ist Ihre innere Wahrheit - und manchmal kostet sie das einiges. Doch der Preis dafür, aus Sicherheitsgründen an sich selbst vorbeizuleben, ist ebenfalls hoch. Sie haben die Wahl, das Leben als Abenteuer mit Risiken oder als Wartesaal auf den Tod zu betrachten!

Täuschung und Ent-Täuschung

Neptun Quadrat Radix-Neptun

01.01.2013 – 16.02.2013
Sie erleben jetzt eine Phase innerer Aufgewühltheit, die sehr deutlich sichtbar oder nur subtil zu spüren ist. Der Ursprung dieses Zustandes liegt in der Frage, wie erfüllt Ihr jetziges Leben eigentlich ist und ob Sie zufrieden sind, wenn es in dieser Weise weiterginge. Diese innere Fragestellung hat einen enormen Tiefgang, denn dieser Transit beginnt, wenn Sie etwa 42 Jahre alt sind und entdecken, dass Sie nicht mehr in der Aufbauphase der Jugend, sondern auf der Höhe der Lebensmitte stehen und die Tatsache des Alterns konfrontieren müssen. Während Sie sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich nach außen orientiert haben, bricht jetzt eine Zeit an, die eine Hinwendung nach innen verlangt. Als hätten Sie jetzt gerade noch genug Aufwärtsschwung, um etwas ändern zu können, schauen Sie sich in Ihrem Leben um, ob Sie Ihre Träume tatsächlich realisiert haben. Vielleicht überfällt Sie eine gewisse Hektik, wenn Sie sich zwar in gesicherten, aber nicht besonders aufregenden und befriedigenden Verhältnissen befinden. Ein Gefühl von Trauer und Resignation könnte Sie bei dem Gedanken überfallen, dass der Zug abgefahren ist und jetzt nichts anderes mehr kommt. Vielleicht sind Sie sogar mit dem zufrieden, was Sie als äußere Struktur für sich errichtet haben, doch irgendein ungelebter Wunschtraum meldet sich und weckt Ihre tiefste Sehnsucht. Sie entdecken, dass Erfüllung ein seelischer Zustand ist und nicht einfach durch materiellen Komfort befriedigt werden kann. Unter Ihrer erfolgreichen Lebensführung ist Ihre kleine innere Stimme fast verstummt, und jetzt meldet sie sich wieder sanft und doch eindringlich. Diese Gefühle sind die Ouvertüre des Prozesses, der jetzt in Ihnen abläuft. Der Hauptakt besteht dann darin, dass Sie tatsächlich Umstellungen vornehmen. Jetzt ist jedoch höchste Wachsamkeit angezeigt. Denn in Ihrer Sehnsucht idealisieren Sie die Umstände leicht. Ihre nüchterne Wahrnehmung ist getrübt. Was sich als "traumhafte" Chance anbietet und Ihre geheimsten Wünsche wachruft, kann sich als massive Täuschung herausstellen und Sie ernüchtert und enttäuscht zurücklassen, wenn diese Phase vorbei ist. In Ihrem Überschwang haben Sie einfach die Signale, die dagegen sprachen, ausgeblendet und werden jetzt mit den Schattenseiten konfrontiert. Möglicherweise haben Sie noch lange an den Konsequenzen zu tragen, wenn Sie unüberlegt und voller Ungeduld das Alte für das Neue aufgegeben haben. Das Fatale ist jedoch, dass Sie jetzt kaum auf warnende Stimmen hören, auch nicht, wenn diese aus Ihrem Innern kommen. Außerdem könnten Sie sich schämen, zuzugeben, dass Sie sich getäuscht haben, und dann trotz besseren Wissens in der eingeschlagenen Richtung weitermachen. Dadurch könnten sich die Dinge noch verschlimmern. Es muss bei Ihnen natürlich nicht in einer Katastrophe enden, doch ohne Verzicht und Eingeständnis Ihrer Irrtümer geht es nicht ab. Diese Zeit dient der Prüfung Ihrer Träume und Visionen auf Realisierbarkeit. Wenn Sie nicht die nötigen Voraussetzungen mitbringen, die für eine neue Sache nötig sind, müssen Sie sich das eingestehen und sich nach dem Machbaren umschauen. Dennoch ist dies eine sehr erkenntnisreiche Zeit, die Ihnen viel über sich selbst und die Welt, in der Sie leben, enthüllt. Manche Lektionen sind hart, doch Sie reifen daran. Im Nachhinein werden Sie klarer und sicherer in der Welt stehen und Ihren Weg genauer erkennen.

Plötzlicher Durchbruch

Uranus Konjunktion Radix-mKnoten

01.01.2013 - 19.02.2013 Sie haben jetzt die Möglichkeit, sich von alten Abhängigkeiten aus der Vergangenheit zu befreien. Ihre gewohnte Haltung wird durch neue Möglichkeiten, die sich plötzlich auftun, sozusagen um hundertachtzig Grad gedreht - und Sie sind wie elektrisiert von den Perspektiven, die sich daraus ergeben. Was Sie sich bisher nicht zugetraut haben oder noch einmal in Erwägung gezogen haben, dringt mit einem Schlag in Ihr Bewusstsein und aktiviert das Potenzial in Ihnen, das Neue umzusetzen. Sie können sich Träume erfüllen, weil bestimmte Blockaden in Ihrem Denken und Ihrem Bewusstsein jetzt durchbrochen werden. Ihre Selbsteinschätzung verändert sich total und schafft ein neues Selbstbewusstsein. Die positiven Aspekte der Vergangenheit sind dadurch nicht aufgehoben, doch sie werden jetzt abgerundet durch neue Qualitäten, zu denen Sie mit einem Mal Zugang haben.

Neues, selbstbewusstes Auftreten

Uranus Quadrat Radix-AC

01.01.2013 – 02.02.2013
Sie haben jetzt einen starken Drang, aus alten Begrenzungen auszubrechen und etwas ganz Neues zu erleben. Sie wollen sich mit Ihrer eigenen Art durchsetzen und sich nicht nach den Vorstellungen anderer richten. Äußere, unerwartete Ereignisse und Begegnungen könnten ziemliche Unruhe in Ihr Leben bringen und Sie zur Neuorientierung Ihres Verhaltens veranlassen. Falls Sie jemand sind, der gern an seinen Gewohnheiten festhält, mögen Sie sich gestört fühlen, können der Aufforderung zur Veränderung jedoch nicht einfach ausweichen. Sie werden quasi durchgeschüttelt, damit Sie sich von überholten Strukturen befreien. Selbst wenn Ihnen der jetzige Aufruhr sehr unbequem und vielleicht beängstigend erscheint, werden Sie sich im Nachhinein viel freier und lebendiger fühlen. Sind Sie dagegen selbst voller Aufbruchsstimmung, werden Sie sich elektrisiert fühlen und neue Anregungen begrüßen. Plötzlich erleben Sie eine Ausweitung Ihres Aktionsradius', der Ihnen bisher unbekannte Freiheiten eröffnet. Sie gehen Wege in einem neuen Bewusstsein von Eigenständigkeit, entdecken Ihre Abenteuerlust und wagen sich auf Neuland vor. Bisher latente Spannungen in einer Beziehung könnten jetzt vehement zum Ausbruch kommen und sich explosionsartig entladen. Wie durch ein Gewitter wird die Atmosphäre dadurch gereinigt. In einer gut funktionierenden Partnerschaft werden Sie sich hinterher viel frischer und selbstbewusster fühlen, während eine unbefriedigende Beziehung durch Ihren rebellischen Freiheitsdrang jetzt auseinander brechen könnte. Vielleicht lernen Sie auch jemanden kennen, der Sie mit ganz neuen Ideen und Erfahrungen konfrontiert und sich stark von Ihren bisherigen Partnern unterscheidet. Sie fühlen sich angeregt und elektrisiert und spüren einen neuen Zeitgeist anbrechen. Eine solche Beziehung mag nicht von Dauer sein, doch wird Sie Ihnen entscheidende Impulse für positive Veränderungen und Erweiterungen in Ihrem Leben geben.

Sanfte Durchsetzung

Neptun Sextil Radix-AC

01.01.2013 – 31.12.2013
In Ihrem Auftreten sind Sie jetzt sensibilisiert für Ihre Umwelt und nehmen viele Nuancen und Stimmungen wahr. Sie haben keine Ellenbogenmentalität, sondern interessieren sich tatsächlich für die Belange Ihrer Mitmenschen. Falls Sie von Haus aus eher vorsichtig und schüchtern in der Durchsetzung Ihres eigenen Willens sind, kann sich diese Tendenz noch dadurch verstärken, dass Sie Ihre eigenen Bedürfnisse herunterspielen und manchen Ärger unter den Tisch fallen lassen. Diese Haltung ist nicht bekömmlich, denn Sie verzichten nicht wirklich, sondern verbergen nur sowohl Ihren Willen als auch Ihre Schwäche. Vielleicht sind Sie jetzt romantisch und idealistisch eingestellt und träumen von schönen Möglichkeiten, die Sie verwirklichen wollen. Sie haben jetzt die Möglichkeit dazu, doch müssen Sie die Initiative selbst ergreifen. Allerdings sollten Sie Ihren Realitätssinn dabei nicht außer Acht lassen, denn Sie können die Situation und die Menschen zu idealistisch sehen und damit für Täuschungen offen sein. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, können Sie sich jetzt sehr gut von Ihrer Intuition leiten lassen. Quasi im Vorbeigehen bekommen Sie die Zeichen am Wegesrand mit und richten Ihre Schritte und Entscheidungen darauf aus. Wenn Sie in eine Situation kommen, spüren Sie sofort die herrschende Atmosphäre und reagieren auf die Hintergrundströmungen. Vielleicht begegnen Ihnen jetzt auch Menschen, die Sie mit spirituellen Themen in Berührung bringen und Ihnen damit Ihren Blickwinkel für Ihr Umfeld erweitern. Sie erleben die Dinge vielschichtiger als bisher und sehen in allem, was Sie umgibt, mehr Bedeutsamkeit. Begegnungen sind nicht einfach nur zufällig, sondern tragen eine geheime Botschaft in sich, die Sie jetzt herausfinden können.

Erkenntniszuwachs und Befreiung

Jupiter Trigon Radix-Uranus

04.01.2013 – 26.02.2013
Ihre Auffassungsgabe ist jetzt sehr gut, Sie sind aufgeschlossen, lernen in Windeseile neue Dinge und erkennen die übergeordneten Zusammenhänge. Das rührt daher, dass Sie sehr daran interessiert sind, Ihren bisherigen Horizont zu erweitern und ein neues Verständnis für Ihr Leben und dessen Bedeutung für das Ganze zu gewinnen. Vielleicht machen Sie gerade eine Ausbildung, die Sie mit bisher unbekannten Inhalten in Berührung bringt, Ihre Begeisterung weckt und Ihnen ganz unerwartete Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Die Zeit eignet sich auch bei Gruppenaktivitäten und Treffen mit unkonventionellen Freunden, die Ihren geistigen Horizont erweitern und Ihnen Einblicke in neue Sichtweisen gewähren können. Sie fühlen sich offen und ungezwungen und genießen die freizügigen Kontakte. Sie befreien sich aus gewohnter Lebensroutine, indem Sie sich neuen Erfahrungen aussetzen und mit Ihren eigenen Fähigkeiten experimentieren. Die Erkenntnis der Wahrheit hat in jeder Situation den höchsten Stellenwert für Sie. Unter dieser Prämisse sind Sie zu allen möglichen Überraschungen bereit - selbst eigene Schlappen, Ausrutscher und Hemmungen verlieren demgegenüber an Bedeutung. Ihre Toleranz gegenüber Ihrem Verhalten und dem Verhalten anderer Menschen macht sich auf angenehme Weise breit und erlaubt Ihnen, dem Leben mit seinen Unwägbarkeiten und Überraschungen gelassener zu begegnen.

Bruch oder Umbruch in der Liebe

Uranus Konjunktion Radix-Venus

06.01.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt ziemliche Turbulenzen in Ihrem Beziehungsleben, die aus Ihrem Bedürfnis nach Lebendigkeit und Befreiung aus Routine und Anpassung herrühren. Sie sind zu allerlei unkonventionellen Experimenten aufgelegt und suchen nach Anregung und Originalität. Sind Sie in einer unbefriedigenden Partnerschaft, in der Sie sich gelangweilt, genervt oder eingesperrt fühlen, werden Sie jetzt starke Ausbruchstendenzen verspüren und zu Radikallösungen neigen, besonders wenn Sie gerade jemanden kennen gelernt haben, der Ihnen das prickelnde, freie Lebensgefühl vermittelt, das Sie in Ihrer bestehenden Beziehung vermissen. Sie erhoffen sich die Befriedigung Ihrer Wünsche von einer neuen Beziehung und übersehen möglicherweise dabei, dass auch diese in Routine übergehen kann, wenn nicht beide Partner ständig wach bleiben und dafür sorgen, dass der Austausch ehrlich und lebendig bleibt. Wichtig ist jetzt vor allem, dass Sie sich sehr genau klar machen, aus welchen Fesseln Sie sich befreien wollen und worin die gewünschte Freiheit konkret bestehen soll. Einfach nur Abwechslung als Motivation wird Ihnen keine bleibende Veränderung bescheren. Befinden Sie sich zurzeit in einer durchaus guten und tragfähigen Partnerschaft, werden Sie dennoch bestimmte Punkte verändern und sich mehr persönlichen Freiraum verschaffen wollen. Sie suchen neue, unkonventionelle Wege und wollen vielleicht mit einer "offenen" Beziehung experimentieren. Möglicherweise gibt das ziemliche Unruhe. Sie sollten sehr ehrlich bei der Untersuchung sein, ob Ihre Gefühle Ihren gedanklichen Konzepten tatsächlich folgen, damit Sie sich nichts vormachen. Wenn Sie gerade keine feste Beziehung haben, werden Sie vermutlich Lust zum Experimentieren haben und ausgefallene Erfahrungen suchen. Beständigkeit steht jetzt nicht im Vordergrund, sondern eher außergewöhnliche Anregung und persönliche Unabhängigkeit. Vielleicht wird Ihnen dabei Ihr Bedürfnis sowohl nach Nähe als auch nach Distanz bewusst, und Sie lernen, die richtige Proportion zwischen beidem herzustellen. ...

Expansion durch Fleiß und Sorgfalt

Jupiter im 6. Haus

20.03.2013 – 03.07.2013
Sie sind jetzt in der Lage, sehr viel und gut zu arbeiten. Vielleicht sind Sie selbst erstaunt, mit welchem Eifer Sie an Ihre Aufgaben gehen und sich sogar noch weitere vornehmen, wenn Sie eigentlich schon Feierabend haben. Sie genießen Ihre Leistungsfähigkeit und sind erfüllt von dem Bedürfnis, alles sehr gut zu machen. Arbeit ist fast wie ein Lebenselexier für Sie! Auf für Sie vielleicht unerwartete Weise erfahren Sie ein Gefühl von Expansion, wenn Sie Ihren Fleiß und Ihre Bereitschaft, die Dinge genau und sorgfältig zu tun, entwickeln. Wie beim Lernen für ein Examen sind Sie zwar total eingespannt, doch entdecken Sie auch, was Sie schon alles wissen und wie viel Sie verstehen können. Auf den Arbeitsbereich übertragen bedeutet das: Sie feilen an Ihren Fertigkeiten und stärken dadurch Ihre fachliche Kompetenz. Ihr Selbstbewusstsein wächst dadurch enorm. Es geht Ihnen gar nicht so sehr um Anerkennung von außen. In Ihnen wächst die eigene Anerkennung - weil Sie erkennen, was Sie leisten können. Sie sind in der Lage, sich selbst ein Zeugnis auszustellen! Sie haben allerdings auch die Tendenz, sich zu übernehmen und sich zu viel aufzuladen. Sie kriegen das zwar hin, doch gehen Sie schließlich auf dem Zahnfleisch und erschöpfen Ihre Kraftreserven vollkommen. Dass Ihre Gesundheit davon in Mitleidenschaft gezogen wird, liegt auf der Hand. Sorgen Sie also auch immer wieder für Erholungspausen. Gehen Sie am besten hinaus in die Natur, denn ihr natürlicher Rhythmus hat eine sehr heilsame Wirkung. Was Sie auch beachten sollten, ist Ihre Tendenz zur Besserwisserei - ausgelöst durch all Ihr Tun und Ihre Erfahrung. Im Arbeitsprozess könnten Sie gegenüber Ihren Kollegen die Rolle eines anmaßenden Lehrers einnehmen. Weil Sie im Moment so viel leisten können, verlangen Sie vielleicht, dass sich auch andere dieser Haltung anschließen. Mit dieser Anspruchshaltung werden Sie jedoch kaum auf Gegenliebe stoßen. Betrachten Sie die jetzige Phase ein Stück weit als Ihr Bier und mischen Sie sich nicht zu stark bei anderen ein. Es reicht, dass Sie Ihre eigenen Qualitäten im Blick behalten - vor allem Sie selbst haben Gewinn davon, und zwar nicht nur jetzt, sondern auch später, was Sie zu gegebener Zeit sehr deutlich erfahren werden.

Gefühlsansprüche und Einsicht

Jupiter Opposition Radix-Mond

08.04.2013 – 17.05.2013
Ihr Gefühlsleben ist jetzt sehr ausgeprägt. Entweder stehen Sie durch eine Erwartungshaltung unter ziemlicher Spannung, besonders in konfliktreichen Beziehungen - oder Ihnen geht das Herz über, weil Sie voller Enthusiasmus und Offenheit sind. Im ersteren Falle wird Ihnen jetzt sehr deutlich, wonach Sie sich sehnen und was emotionale Erfüllung und Geborgenheit in einer Partnerschaft für Sie bedeutet. Erleben Sie die gewünschte Gefühlsfülle nicht, reagieren Sie vielleicht vorschnell mit einer Alles-oder- Nichts-Haltung. Sie wollen das Optimum und sind mit weniger nicht zufrieden. Vielleicht gibt es eine außenstehende Person, die Sie in dieser Meinung bestärkt und Ihnen das Gefühl gibt, Ihre Ansprüche seien berechtigt. Ob deren Motive tatsächlich für Sie arbeiten, wäre zu überprüfen. Doch da Sie in Ihrer subjektiven Haltung gefangen sind, ist es Ihnen lieber, Selbstbestätigung zu bekommen, als die Sichtweise des anderen infrage zu stellen. Vielleicht sind Sie auch mit rechthaberischen Menschen konfrontiert, deren Position Sie zwar emotional überhaupt nicht teilen, gegen die Sie sich jedoch auch nicht richtig wehren können, weil Sie emotional angeschlagen sind. Sie fühlen sich ziemlich unbehaglich und allein gelassen - so, als hätten nur die anderen recht. An diesem Punkt sollten Sie vielleicht auch schauen, mit welchen Ansprüchen Sie selbst auftreten und wie viel nicht eingestandene Anmaßung in Ihrer eigenen Haltung ist. Die Menschen, mit denen Sie jetzt keine Konflikte haben, kommen Ihnen sehr wohl wollend entgegen. Sie fühlen sich verstanden und angenommen und bekommen durch deren tolerante Sichtweise ganz neue Anhaltspunkte, Ihre eigene Situation zu betrachten. Ihnen wird sozusagen die andere Seite der Medaille gezeigt - das, was Sie durch Ihre Subjektivität an Ihrem eigenen Verhalten nicht wahrnehmen können, ohne dass sich selbst zu verurteilen. Sie erleben, dass Sie unvollständig sein dürfen und dennoch gemocht werden. Sie fühlen sich selbst in Ihrer Kraft und können Ihre Überzeugungen auf warme und hilfreiche Weise vermitteln, besonders wenn Sie um Rat gefragt werden. Sie verfügen über eine große Spannweite von Verständnis für Ihre Mitmenschen. Einfühlungsvermögen und Erkenntnis verbinden sich zu einer sehr fruchtbaren Synthese. ...

Beispiel - Jahreshoroskop für Jennifer Aniston

Kreative Erweiterung Ihres Potenzials

Jupiter Trigon Radix-Sonne

08.05.2013 – 13.06.2013
Sie genießen jetzt das Leben. Einerseits sind Sie voller Optimismus und Engagement, andererseits gelassen und vertrauensvoll. Das ist eine optimale Mischung, die Ihnen die Welt eröffnet. Das Gefühl, dass der Erfolg Ihnen bei allen Unternehmungen zur Seite steht, macht Sie frei, auch mit neuen Möglichkeiten der Entfaltung zu spielen. Ihre Kreativität ist außerordentlich angeregt, und die gelungene Umsetzung Ihrer Ideen erfüllt Sie mit Glücksgefühlen. Sie genießen Ihr gestalterisches Potenzial und sind voller Selbstvertrauen. Ihre Ausstrahlung ist entsprechend positiv und zieht Menschen an, die Sie gern bei Ihren Projekten unterstützen. Für Zusammenarbeit ist die Zeit günstig, auch wenn Sie die Oberhoheit in Ihrem individuellen Bereich ganz klar für sich in Anspruch nehmen. Sie haben jedoch eine großzügige, tolerante Einstellung und lassen gern Ergänzungen zu, die zu Ihrem Werk passen. Sie sind jetzt sehr gesellig, und durch Ihre fröhliche, humorvolle und lebendige Art ziehen Sie Ihre Mitmenschen spielend an. Doch liegt Ihnen nichts an oberflächlichen Begegnungen. Sie wollen etwas dazulernen, sich inspirieren lassen und dadurch Ihr Weltbild erweitern. Alle Kontakte solcher Art sind für alle Beteiligten ein großer Gewinn.

Gebot zu sinnvoller Veränderung

Jupiter Quadrat Radix-Pluto

16.05.2013 – 20.06.2013
Sie haben jetzt ein sehr hohes Energieniveau und erleben eine Zeit massiver Veränderungen. Das Bedürfnis nach einer machtvollen Position erwacht in Ihnen. Gleichzeitig erleben Sie starken Gegendruck durch einzelne Menschen oder die Gruppe, die Sie umgibt. Sie sind gezwungen, sich zu stellen. Vermutlich treffen Sie jetzt auf einen Menschen, der eine Führungsposition innehat oder sonst einen starken Einfluss auf Sie ausübt. Diese Begegnung wird Ihr Leben in wesentlichen Bereichen grundlegend verändern. Es mag heftige Machtkämpfe geben, die Sie jedoch letztlich zu Ihrer eigenen Wahrheit und Macht führen. Selbst wenn das auf psychischer oder materieller Ebene viel kostet, erleben Sie eine tief greifende, positive Veränderung, die auf Erkenntniszuwachs und gegenseitiger Förderung beruht. Eine hohe Intensität prägt Ihr Leben jetzt, und nach dieser Zeit wird nichts mehr so sein wie vorher. Alte Konzepte und Überzeugungen sterben, und Sie sind bereit, Ihr Leben ganz neu einzurichten. Sie erweitern Ihren Bewegungsspielraum und machen ganz neue Erfahrungen, die Ihre Persönlichkeit vervollständigen und Sie aus Ihrer Vereinzelung herausholen - entweder durch ein neues Bewusstsein für die Sie umgebende Gruppe oder durch eine intensive, tiefe Partnerschaft. Ihre Ziele ändern sich, und Sie erleben, dass Sie mehr werden, als Sie vorher waren.

Selbstdarstellung mit Konsequenz

Saturn Sextil Radix-AC

06.06.2013 – 10.08.2013
Sie haben jetzt die nötige Disziplin und Ernsthaftigkeit, um Ihre Ziele systematisch anzugehen. Durch Ihr Engagement gewinnen Sie Kompetenz und ernten den entsprechenden Respekt. Sie sind in der Lage, Projekte methodisch zu organisieren, und zwar nicht vorrangig zur Selbstprofilierung, sondern auch als gemeinsame Unternehmung. Ihr Interesse an der Sache überwiegt bei weitem Ihren Geltungsdrang. Sie wollen wachsen und reifen und die Verantwortung für Ihr Tun übernehmen. In dieser Phase von Beflissenheit und Bedürfnis nach Bewusstwerdung sollten Sie jedoch auch schauen, wem Sie die Autorität zubilligen, Ihre Maßstäbe zu bestimmen. Sie neigen möglicherweise dazu, anderen mehr Kompetenz zuzubilligen als sich selbst. Es geht jedoch gerade darum, Ihre eigenen Maßstäbe und Ihr Rückgrat zu finden, und das heißt auch, Ihre eigene Wahrnehmung ernst zu nehmen. Vertrauen Sie sich selbst, sonst verlieren Sie sich in der Beurteilung durch andere und werden sich nicht gerecht. Besinnen Sie sich auf Ihre inneren Absichten und bleiben Sie der Chef Ihrer Handlungen. Viele Menschen wissen viel Gutes und Richtiges zu sagen, doch muss es nicht unbedingt mit Ihrer inneren Wahrheit zu diesem Zeitpunkt übereinstimmen. Forschen Sie nach Ihrem inneren Plan, der Sie jetzt so handeln lässt, wie Sie es tun. Kritik als Korrektur kann sehr gut und hilfreich sein, doch nur, wenn Sie mit Ihren eigenen inneren Beurteilungskriterien hellwach den Gegencheck machen. Gleichberechtigung ist unbedingt nötig.

Expansion in der Partnerschaft

Jupiter Opposition Radix-AC

16.06.2013 – 21.07.2013
Ihre persönlichen Beziehungen - seien sie geschäftlicher Art oder sei es Ihre Partnerschaft - erfahren jetzt eine positive Erweiterung. Sie haben das Bedürfnis, über einengende Grenzen hinauszugehen und nach neuen Perspektiven Ausschau zu halten. Der alte Trott befriedigt Sie jetzt nicht mehr. Sie möchten mehr Freiheit, Toleranz und Weite. Diese Wünsche erzeugen jedoch kaum Auseinandersetzungen. Sie treffen auf Kooperationsbereitschaft und eine freundliche Offenheit. Ihre eigene Begeisterung für neue Ziele steckt Ihre Partner an, und gemeinsam suchen Sie nach Wegen, Ihren Erfahrungs und Erkenntnishorizont zu erweitern. Wohlwollen und Großzügigkeit prägen die Grundstimmung. Vielleicht treffen Sie jetzt einen Menschen, der Sie auf partnerschaftliche Weise unterstützen möchte - geschäftlich oder privat oder auch beides zusammen. Sie fühlen sich angeregt und bereichert und sehen sich selbst und Ihr Leben ganz neu. Besonders wenn Sie derzeit in einer unbefriedigenden Beziehung stecken, fühlen Sie jetzt das Bedürfnis nach Expansion und Freiheit. Möglicherweise trennen Sie sich von einer solchen Beziehung, wenn Sie darin keine Wachstumschancen mehr sehen. Oder Sie finden tatsächlich einen Weg, gemeinsam neue Erfahrungen zu machen, die den Anreiz zu einer neuen Öffnung bieten. Die geistige Komponente spielt dabei eine große Rolle. Sie suchen nach geistiger Anregung und nach Gesprächen über philosophischen Fragen, in denen Sie ein Verständnis für den Sinn Ihres Lebens gewinnen und über den Tellerrand des Alltagsdenkens hinausschauen können. Sie betrachten das Leben als Abenteuer, dass Sie am liebsten mit einem geliebten Menschen zusammen bestehen möchten. Gibt es einen solchen oder ist das mit Ihrem Partner möglich, öffnet sich Ihnen jetzt ein ganz neues, expansives Lebensgefühl. ...

Ideologiekonflikt

Jupiter Quadrat Radix-Jupiter

02.07.2013 – 07.08.2013
Sie haben zurzeit einen starken Expansionsdrang und das Bedürfnis, sich aus einengenden Verhältnissen zu befreien. Ihre eigenen Vorstellungen und Überzeugungen geraten vermutlich in Konflikt mit denen der Menschen, die eine Bedeutung in Ihrem Leben haben. Daraus könnte sich sozusagen ein persönlicher "Religionskrieg" entzünden, wenn keiner der Seiten zum Einlenken bereit ist. Jeder sieht das Recht auf seiner Seite. Sie können diese Spannung jedoch auch konstruktiv nutzen und die Ihnen eher fremden Haltungen als Anregungen zur Erweiterung des eigenen Weltbildes aufnehmen. Oder Sie finden durch die Konfrontation sehr klar zu Ihrer eigenen Wahrheit und sehen dadurch Ihren zukünftigen Weg viel deutlicher. In dieser unausgewogenen Situation ist es nicht günstig, wichtige Entscheidungen zu fällen, die weit reichende Konsequenzen haben. Sie sind möglicherweise von einem übersteigerten Enthusiasmus erfüllt, der Sie unüberlegt handeln lässt. Sie glauben, alles überblicken zu können, doch ist Ihr Blickwinkel jetzt eher einseitig und subjektiv. Neue Einsichten können Sie derart aufwühlen, dass Sie am liebsten sofort aufbrechen und in eine andere Richtung gehen möchten. Was Sie jetzt erleben, mag Ihnen zwar eine richtige Perspektive für Ihre weitere Entwicklung vermitteln, doch wäre es gut, wenn die Dinge sich etwas setzen könnten. Sind Sie etwas ruhiger geworden, gelingt Ihnen die Planung und Vorbereitung Ihrer neuen Lebensrichtung viel besser. Betrachten Sie diese Zeit als Orientierungsphase, in der Neues und Altes bunt gewürfelt auf den Tisch Ihres Bewusstseins kommen, und lassen Sie die verschiedenen Möglichkeiten auf sich wirken. Was tatsächlich mit Ihren innersten Überzeugungen übereinstimmt, wird sich schließlich auch manifestieren, ohne dass überstürzte Handlungen nötig sind.

Wachstum durch Beziehungen

Jupiter im 7. Haus

04.07.2013 – 31.12.2013
Sie erleben Ihre Beziehungen jetzt als bereichernd und Ihren Horizont erweiternd. Sie erfahren Förderung und sind auch selbst bereit, Ihren Partner mit Ihrem Potenzial an Erkenntnissen und Erfahrungen zu unterstützen. Gemeinsames Wachstum ist die Devise. Ihre Begegnungen versetzen Sie in eine gehobene, optimistische Stimmung. Sie erleben sich selbst auf ganz neue Weise. Sind Sie sonst eher zurückhaltend oder schüchtern, gehen Sie jetzt ganz offen und mit fröhlicher Direktheit auf Ihren Partner oder einen Menschen zu, den Sie mögen. Durch Ihre Beziehung(en) dehnt sich Ihr Lebensgefühl aus: Sie fühlen sich reicher und zu mehr in der Lage als allein. Sind Sie in einer festen Partnerschaft, erleben Sie auch hier Wachstumsmöglichkeiten, die Ihrer Beziehung eine neue Bedeutung verleihen. Vielleicht schmieden Sie Pläne, ins Ausland zu reisen oder sonst etwas zu unternehmen, was Ihre Weltsicht und Selbsterkenntnis erweitert. In Ihrer Begeisterung könnten Sie allerdings mehr versprechen, als Sie halten können, und sich mehr herausnehmen, als Ihnen zusteht. Sie nehmen sich quasi einen Vorschuss auf Ihr Potenzial, ohne tatsächlich sicher zu sein, ob Sie es auch verwirklichen können. Solange am Horizont etwas auf Sie wartet, sind Sie zuversichtlich - besonders, wenn Sie jung sind. Sie schwärmen von zukünftigen Zeiten und glauben, schon alles in den Griff zu bekommen. Die konkrete Realität wird das dann zeigen. Alle Ihnen wichtige Menschen, die Ihnen in dieser Zeit begegnen, werden eine nachhaltige Wirkung auf Sie haben und ein Gefühl von Dankbarkeit und Liebe hinterlassen, selbst wenn sie wieder aus Ihrem Leben verschwinden. Denn Sie haben eine Erweiterung Ihrer persönlichen Erlebnismöglichkeiten erfahren, die Sie immer zu schätzen wissen werden.

Expansionsdrang und Liebe

Jupiter Quadrat Radix-Venus

18.07.2013 – 26.08.2013
Sie erleben jetzt in Ihren Beziehungen sowohl sehr angenehm anregende wie auch aufregende und gereizte Begegnungen. Expansionsdrang und Ungebundenheit stehen in Spannung zu Ihrem Bedürfnis nach liebevoller Gemeinsamkeit. Ist Ihnen diese Spannung in sich selbst nicht bewusst, weil Sie nur den einen Pol leben, kommt Ihnen der andere durch Ihren Partner ins Bewusstsein. Schließlich müssen Sie erkennen, dass Sie beides auch in sich tragen. Lebt Ihr Partner zum Beispiel in einer anderen Stadt, können Sie sich nach Nähe sehnen, denn die Gewissheit, dass Sie Ihren eigenen Spielraum bald wieder haben werden - etwa nach einem schönen Wochenende - ermöglicht Ihnen, sich ganz der Intimität hinzugeben. Leben Sie jedoch sehr eng mit Ihrem Partner zusammen, fühlen Sie sich zuweilen eingeengt und wünschen sich eine Situation, in der Sie niemanden fragen müssen, wenn Sie etwas tun wollen. Die Aufgabe dieser Zeit ist es also, sich den Raum für das eigene Expansionsbedürfnis zu schaffen und dies sogar als bereichernden Aspekt in Ihre Beziehung einzubauen. Dazu ist es nötig, mehr Toleranz für die unterschiedlichen Bedürfnisse aufzubringen und nicht gleich das Ende der Beziehung zu fürchten, wenn einer von beiden sich zeitweise etwas weiter wegbewegt. Können Sie sich gegenseitig diesen Spielraum lassen, werden Sie jetzt eine sehr anregende, genussreiche Zeit verleben und Ihrer Beziehung eine neue Perspektive von Wachstum ermöglichen. Gerade die Unterschiedlichkeit macht Ihnen vieles über sich selbst bewusst. Wenn Sie jetzt nicht verlangen, dass der andere sich einfach Ihren Vorstellungen beugt, sondern für Ihr eigenes Wohlbefinden sorgen, haben Sie eine wundervolle, kreative Unabhängigkeit gewonnen, aus der wieder sehr viel Liebe entstehen kann. ...

Innere Wahrheit und Konvention

Jupiter Quadrat Radix-Saturn

21.09.2013 – 25.12.2013
Expansionsdrang und Beschränkung stehen jetzt in erheblicher Spannung zueinander und bringen viel in Bewegung. Das wird Ihr Leben verändern. Durch die Konfrontation dieser beiden Pole wird Ihnen sehr klar, welche Beschränkungen und Strukturen Ihrem inneren Bedürfnis nach Wachstum und freiem Bewegungsradius überhaupt nicht entsprechen. Verpflichtungen, die mit Ihrer Motivation und Ihrer Überzeugung nicht übereinstimmen, erfüllen Sie nur mit Widerwillen und sind daher eher erfolglos. In einer solchen Situation auszuharren, ohne eine begeisternde Perspektive zu haben, nimmt Ihnen letztlich Ihren Elan und erweist sich auf die Dauer als sinnlos. Das gilt besonders für den beruflichen Bereich, doch auch für Ihre Beziehungen. Gebundenheit in Zwänge - seien es gesellschaftliche, moralische oder finanzielle - kommt jetzt ans Licht. Sie entdecken Ihre Lebenslügen und können vor dieser Erkenntnis weder davonlaufen noch sich in die alte Bewusstlosigkeit zurückflüchten. Es mag Sie zwar ziemlich verunsichern, Ihr altes Korsett aus Anpassung, Hemmung, unterdrückten Ansprüchen und Aggressionen zu verlassen, doch entdecken Sie jetzt unwiderruflich dessen Brüchigkeit. Sie wissen, dass Sie nur nach vorn gehen können. Eine Befreiung mit Konsequenzen setzt also ein. Ihre innere Wahrheit gebietet Ihnen, sich neue, eigene Strukturen zu erschaffen, die auf Ihrer ureigenen Kompetenz und Motivation beruhen. Wenn Sie sich bisher in Systeme eingebunden haben, um der Eigenverantwortung und Existenzangst zu entfliehen, sind Sie jetzt an dem Punkt, an dem Sie dieser Verantwortung nicht mehr ausweichen können und wollen. Vielleicht kämpfen Sie mit alten Schuldgefühlen und erleben sogar eine Art Ächtung Ihrer Haltung durch die Sie umgebende Gesellschaft. Doch die Energie, die durch Ihre Bewusstwerdung frei wird, gibt Ihnen den Mut und die Perspektive, in die Ihr Leben sich entwickeln wird. Möglicherweise treffen Sie jetzt jemanden, der diese Prozesse in Ihnen auslöst. Vielleicht sind Sie auch die Person, die solches bei einem anderen Menschen in Gang setzt. Zu zweit können Sie sich gegenseitig unterstützen und sich den Aufbruch zu neuen Ufern erleichtern. Allerdings hat jeder seinen eigenen Anteil an dieser Thematik selbst zu lösen. Eine fruchtbare und zugleich anstrengende und aufregende Zeit!

Expansion durch klare Durchsetzung

Jupiter Trigon Radix-Mars

15.10.2013 – 01.12.2013
Sie fühlen sich jetzt selbstbewusst und durchsetzungsstark und treffen durch Ihre wohl wollende, positive Haltung auf Unterstützung und Gehör, selbst in Momenten der Schwäche. Es ist jetzt eine Zeit, in der Sie Ihren bisherigen Handlungsspielraum auf harmonische Weise ausdehnen können. Ihre Mitmenschen und die Umstände kommen Ihnen dabei entgegen, weil Sie keinen aggressiven Druck ausüben, und Ihre Integrität hilft Ihnen, auch in schwierigen Situationen die klare Linie zu behalten, Ihr Handeln ist jetzt von dem Bedürfnis nach Wahrheit und Erkenntnis getragen. Sie wollen kein falsches Spiel, dessen Konsequenzen Sie später auszubaden haben. Sie wollen von Anfang an klare Verhältnisse und die Karten auf dem Tisch haben. Auf dieser Basis starten Sie Ihre Unternehmungen, und wenn Sie sich in der Folge treu bleiben, werden Sie Erfolg haben. Ihre Aufrichtigkeit und Ihre gute Absicht ermöglichen, dass Sie ziemlich ungeschminkt Wahrheiten von sich geben können, die Ihnen jedoch nicht verübelt werden, auch wenn Sie beim anderen mitten ins Schwarze treffen. Denn Sie vertreten Ihre Überzeugungen zwar von der Sache her mit Feuereifer, doch es geht Ihnen nicht darum, unbedingt recht zu haben, sondern darum, dem anderen Einsichten zu vermitteln.

Rasante, plötzliche Umstellungen

Uranus Opposition Radix-Jupiter

06.11.2013 – 31.12.2013
Plötzliche Ereignisse fordern jetzt eine große Flexibilität und Wachheit von Ihnen, denn es gilt, sich in sehr kurzer Zeit auf neue Situationen einzustellen, deren Tragweite zu ermessen und sich auf das Optimum einzustellen. Sind Sie offen für Veränderungen, werden Sie blitzartige Einsichten haben. Wie ein Delfin springen Sie auf die neue Welle und gehen mit dem Strom der Entwicklung. Ihre Geistesgegenwart erlaubt Ihnen, die sich plötzlich bietenden neuen Möglichkeiten zu erkennen und den Sinn zu erfassen. Je mehr Sie sich dieser Aufbruchsenergie öffnen, desto leichter fällt es Ihnen, Ihre Freiheit zu finden und Ihre Lebensperspektiven zu erweitern. Sie spüren quasi den Ruf in sich, gesicherte Umstände zu verlassen, um in eine ganz neue Richtung zu gehen. Wenn Sie sich jedoch aus Angst vor Neuem gegen Veränderungen sträuben und versuchen, am Alten festzuhalten, werden Sie sich vermutlich wie durchgeschüttelt oder auseinander gerissen fühlen - denn die Prozesse laufen sehr schnell ab und rütteln an Ihren bisherigen Vorstellungen und Überzeugungen. Sie mögen verwirrt und orientierungslos sein und sozusagen von Ihrem Surfbrett fallen, während die Wellen der Ereignisse über Ihnen zusammenschlagen. Doch vielleicht merken Sie im Nachhinein, wie einschränkend die alte Sicherheit für die Entfaltung Ihres Potenzials war und dass Sie nach dieser Zeit Ihren Bewusstseinshorizont erheblich erweitert und viel mehr Lebendigkeit und Zuversicht gewonnen haben. Sie haben im Galopp das Pferd gewechselt und können stolz und zufrieden auf die bestandene Prüfung zurückblicken, auch wenn es zuweilen Stürze und Schürfwunden gegeben hat! Während Sie noch in dieser Phase sind, ist es ganz wichtig, dass Sie Ihren inneren Ruhepol finden, damit das Tempo Sie nicht überrollt.

Freiheit und Verpflichtung in Gruppen

Saturn im 11. Haus

03.12.2013 – 31.12.2013
Sie sind jetzt mit dem Thema persönliche Freiheit versus Verpflichtung in der Arbeit innerhalb einer Gruppe konfrontiert. Das kann sich auf Ihren Freundeskreis, auf therapeutische Gruppen oder Arbeitskreise beziehen, an denen Sie teilnehmen. Vielleicht erleben Sie jetzt Ihre Hemmungen, sich vor anderen auf ungezwungene Weise zu zeigen. Oder Sie fühlen sich einsam inmitten einer Gruppe und wissen nicht richtig, welches Ihre eigenen Kriterien für Zugehörigkeit sind. Sie versuchen vielleicht, Ihre altbekannte, souveräne Rolle zu spielen - doch kommen Sie dadurch nicht aus Ihrem Panzer heraus. Möglicherweise hilft Ihnen sogar der Gruppenzwang, unter dem Sie leiden, sich zu befreien und zu sich selbst und Ihren Prinzipien zu stehen. Sie entdecken dadurch nämlich Ihre eigene Autorität und verschaffen sich den Respekt, den Sie haben wollen. Unter Ihren Freunden zeigt sich jetzt, auf wen Verlass ist und wer Ihnen auch in schwierigen Situationen zur Seite steht. Außerdem erleben Sie Ihre eigene Bereitschaft, Verpflichtungen zu übernehmen und Verantwortung für andere mit zu tragen. Ihr Bedürfnis nach Freiheit verlangt jetzt nach einer konkreten Struktur, damit sich diese Freiheit auch umsetzen lässt - verschwärmte Ideale nützen Ihnen wenig dabei. Sie entdecken, dass Freiheit ohne Verbindlichkeit und Verantwortlichkeit nicht funktioniert. Sie brauchen klare Vereinbarungen und ganz praktische Randbedingungen, damit Sie sich frei fühlen können. Sie erkennen, wovon Sie sich befreien und wofür Sie die gewonnene Freiheit einsetzen wollen. Dadurch ist es Ihnen umso mehr möglich, kooperativ mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

Prüfung persönlicher Kompetenz

Saturn Quadrat Radix-Sonne

18.12.2013 – 31.12.2013
Sie erleben jetzt eine harte Zeit, in der Ihre Projekte, vor allem in beruflicher Hinsicht, ohne Pardon auf Durchführbarkeit und Effizienz geprüft werden. Sie stoßen vielleicht auf äußere Widerstände und fühlen sich eingeschränkt und in Ihrer Entfaltung gehemmt, so als hätten Sie es mit lauter pedantischen Widersachern zu tun. Es könnte Auseinandersetzungen mit Autoritäten, Behörden oder Vorgesetzten geben, die sich um Kompetenz und Dominanz drehen. Wenn Sie aus Ihrer Fachkompetenz heraus handeln und womöglich noch recht mit Ihrer Kritik haben, werden Sie wahrscheinlich den Stolz des anderen empfindlich treffen und jetzt kaum Anerkennung finden - selbst wenn Sie etwas vorbringen, das der Sache insgesamt dient. Umgekehrt kann es aber auch Ihren Stolz hart treffen, wenn Sie etwa der Inkompetenz und Vernachlässigung Ihrer Pflichten bezichtigt werden. Vielleicht entdecken Sie jetzt jedoch auch, dass Sie tatsächlich bestimmte wesentliche Fakten übersehen haben und zu recht zur Verantwortung gezogen werden. Um die Sache zu bereinigen, bleibt Ihnen dann nichts anderes übrig, als die Tatsachen zuzugeben, die Konsequenzen zu tragen und sich - so gut es geht - durchzukämpfen. Wenn Ihre Basis insgesamt stimmt, wird dieser Einbruch Ihrer beruflichen Laufbahn nichts Gravierendes anhaben können. Möglicherweise können Sie diese Turbulenzen sogar begrüßen, weil Sie dadurch aus einer Art Trance erwachen, in die Sie durch Ihre Routine geraten sind. Jetzt sind Sie zumindest wieder hellwach! Wenn Sie allerdings sehen, dass Sie auf ein völlig aussichtsloses Unternehmen gesetzt haben, sollten Sie möglichst schnell das sinkende Schiff verlassen und sich nicht in der Rettung von etwas schon Verlorenem verausgaben. Schauen Sie sich an, was Sie aus diesen Erfahrungen für sich lernen können und ändern Sie Ihre Ziele und Strategien. Suchen Sie sich ein anderes Betätigungsfeld oder bauen Sie sich sogar ein eigenes Unternehmen auf, das Ihren Maßstäben und Ihrem Wunsch nach kreativer Entfaltung entspricht. Selbst wenn Sie in der Anlaufphase eine Durstphase ohne besondere Anerkennung durchstehen müssen, werden Sie schließlich Erfolg haben, wenn Sie beharrlich dabeibleiben und aus sich heraus motiviert sind. Jetzt ist die Zeit, die Weichen dafür zu stellen.

Zwang zur Energiekonzentration

Saturn Konjunktion Radix-Mars

24.12.2013 – 31.12.2013
Sie fühlen sich jetzt in Ihren üblichen Aktivitäten und Ihrem Vorwärtsdrang gehemmt und gebremst. Das, was Sie vorhaben, stößt auf Widerstand - sodass Sie ziemlich frustriert, wütend oder niedergeschlagen sein könnten. Vielleicht stellen sich Ihnen Autoritäten oder Vorgesetzte in den Weg, oder Sie kämpfen mit einengenden Normen und Vorschriften. Jedenfalls geht es nicht so, wie Sie es sich gedacht haben. Wenn Sie sich in rebellischem Widerstand austoben, nutzen Sie die jetzige Energiekombination am wenigsten, sondern rennen sozusagen lediglich mit dem Kopf gegen die Wand oder zerren an Ihren "Ketten", bis die Fesseln und der Kopf zerschunden sind und dennoch kein besseres Resultat erreicht ist. Die beste Übung und sozusagen der Sinn dieses Transits ist die Konzentration der Kräfte auf das gerade Wesentliche. Wenn Sie Ihre Energien bündeln, haben Sie eine enorme Kraft, etwas zu erreichen. Durch Disziplinierung und Einsicht in die Notwendigkeit zähmen Sie Ihre ungestüme, ungeduldige Wildheit, ohne dass Sie deswegen in Ihrer ursprünglichen Kraft gebrochen werden. Im Gegenteil: Sie gewinnen Lebenserfahrung, Zähigkeit und Kompetenz und schließlich Anerkennung und Respekt für Ihre Leistungen. Die Zeit ist sicher ziemlich anstrengend und tatsächlich oft frustrierend, doch wenn Sie durchhalten, werden Sie auf wertvolle Resultate blicken können, die Ihnen auch langfristig von Nutzen sind.

Jahreshoroskop Jennifer Aniston

Das vollständige Horoskop-Beispiel von Aniston finden Sie hier als PDF-Datei

Autor der Texte dieser Horoskop-Analyse: Dr. Eike Hansen, Astrologin

Astrologische Analyse * Zukunft
Ausdruck erstellt von www.Haus-der-Astrologie.de


Foto: »Jennifer Aniston«: Angela George [CC-BY-3.0]
Bitte Weitersagen! Dankeschön.
Auf facebook teilenAuf google+ teilenAuf twitter teilen
Jahreshoroskop
als PDF

nur 19,90 Euro

Lieferzeit:ca. 1-3 Werktage
(inkl. 19% MwST. inkl. Versand)
Jahreshoroskop
als Buch

nur 29,90 Euro

Lieferzeit:ca. 2-5 Werktage
(inkl. 19% MwST. zzgl. Versand)